Jahresrückblick Bright Skies 2020

Jahresrueckblick_Blog_2

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

DAS JAHRESENDE BIETET UNS DIE GELEGENHEIT, BILANZ ZU ZIEHEN UND DIE HIGHLIGHTS DES JAHRES 2020 BEI BRIGHT SKIES REVUE PASSIEREN ZU LASSEN.  

WIE BEI ALLEN STAND DIESES JAHR UNTER DEN ZEICHEN DER PANDEMIE. UND AUCH WENN DER SCHOCK FÜR UNS ZUNÄCHST GROSS WAR, ENTPUPPTE SICH DAS JAHR ALS CHANCE DIE DIGITALISIERUNG VORANZUTREIBEN UND UNSERE EIGENE UNTERNEHMENSKULTUR POSITIV ZU BEEINFLUSSEN. 

Die große Freiheit

Fangen wir bei Letzterem an. Wir hatten schon immer eine gesunde Homeoffice Kultur-auch vor Corona. Aber erst die aktuellen Umstände haben in unserem Denken bezüglich einer vertrauensvollen und freien Unternehmenskultur alle Grenzen gesprengt. Dieses Jahr haben wir im Wasser auf Booten, am Strand in Wohnmobilen und in der Natur in Waldhütten gearbeitet.

So ist letztlich unser eigens etablierter Begriff Life-Work-Balance entstanden. Denn wir lernten aus dieser Zeit, dass mehr Freiheit gleich mehr Produktivität bedeutet. Weil wir schlicht glücklicher privat sind. Wir haben mehr Zeit für unsere Familien, machen Sport und verzeichnen persönliche Erfolge, wie enorme Gewichtsreduzierung und persönliches Wohlbefinden. Und wenn es eins gibt, dass wir alle in diesem Jahr gelernt haben, ist, dass Gesundheit bei uns allen höchste Priorität haben sollte.

“WENIGER REISEZEIT UND MEHR ZEIT MIT DER FAMILIE, POSITIVER ASPEKT BEI MIR- PERSÖNLICH HAB ICH 15 KILO ABGENOMMEN, MEHR ZEIT MEHR SPORT..”- DIRK KAPPICH, SENIOR CLOUD ENGINEER

Dirk Kappich

Und das alles führte letztlich zu kreativen Ideen in Bezug auf unsere internen Prozesse und Strukturen. So haben sich einige Kollegen agil und selbstbestimmt zu einem neuen Modern Work Team aufgestellt, um unseren Kunden durch Schulungsvideos, verbesserter User Experience und transparenter, unterstützender Kommunikation einen umfangreichen Service zu bieten.

Zudem haben wir erfolgreich unser neues Team in Sofia eingearbeitet und uns so international weiter aufgestellt. In Mannheim sind wir in ein eigenes Büro gezogen und unser Marketingteam hat sich verdoppelt. Insgesamt 18 neue Mitarbeiter, über 30 Neukunden im Microsoft Umfeld, 5 im Bereich Cloud Supply und eine Verdreifachung unseres Umsatzes. Unser Wachstum wird durch unsere neue Website in einem neuen Design sichtbarer und unsere erhöhte LinkedIn-Präsenz bringt uns in einen direkteren persönlicheren Kontakt mit Kunden und Partnern.

Auf zu neuen Ufern

Kein Wunder also, dass wir das Interesse von Rackspace geweckt haben! Mit dem Verkauf zum Jahresende sehen wir die Chance unsere Vision in noch größeren Schritten erreichen zu können.

“DURCH DEN BEITRITT ZUR GLOBALEN PLATTFORM VON RACKSPACE TECHNOLOGY WERDEN UNSERE KUNDEN UND MITARBEITER VON DER EXPERTISE, DER PRÄSENZ UND DEN KONTINUIERLICHEN INVESTITIONEN IN DAS WACHSTUM VON RACKSPACE TECHNOLOGY PROFITIEREN.”-SO KIM NIS NEUHAUSS IM STATEMENT ZUR ÜBERNAHME.

Kim Nis Neuhauss
So schauen wir einer Zukunft mit noch mehr Digitalisierungsexpertise entgegen und freuen uns darauf, unsere neuen Kollegen bald persönlich kennenzulernen!

Unser Heimathafen

ist unser Teamgeist. In diesem Jahr konnten wir mehr denn je beweisen, was Zusammenhalt und gegenseitiger Support und Motivation ausmachen. Ein turbulentes Jahr mit Höhen und Tiefen liegt hinter uns und hat uns als Team, trotz räumlicher Distanz, noch näher zusammenrücken lassen.  

 Wir bedanken uns außerdem bei unseren Partnern Microsoft, Nutanix, Rubrik, Cloudian und Equinix für das erfolgreiche Jahr und begrüßen an dieser Stelle nochmals herzlichst unsere neuen Partner Aviatrix, AvePoint und Ecotel.  

Auf gehts in ein wunderbares Jahr 2021 mit dem besten Team! 

Mehr entdecken:

Mitarbeiter

UX Design in einem Cloud Unternehmen

Im heutigen Teil von „Bright Skies Backstage“ stellen wir unsere Senior UX Designerin Indra Burkart vor und erklären, was Selbsterfüllung mit Life-Work-Balance zu tun hat. …

Rackspace-Social-Ad-Organic-BrightSkies
News

Rackspace Technology übernimmt Bright Skies

Rackspace Technology übernimmt deutschen Anbieter für Cloud-Transformation Bright Skies Erweiterung der Cloud-native Fähigkeiten und der Präsenz für Professional Services in Europa  Rackspace Technology hat Bright…

AUF NUMMER SICHER DANK KOMPETENTER IT-BERATUNG

Schreiben Sie uns

presse Bright Skies GmbH